ADVANCED BATTERY
- Alfred Maydorn - Redakteur

Advanced Battery: Startschuss für neuen Höhenflug

Die Aktie des chinesischen Batterieherstellers Advanced Battery hat ihre Korrektur beendet und zuletzt wieder Fahrt nach oben aufgenommen. Gute Nachrichten, eine attraktive Bewertung und ein positives Chartbild machen weitere Kurssteigerungen wahrscheinlich.

Gleich zu Jahresbeginn katapultierten Gerüchte über einen Großauftrag von Apple die Aktie von Advanced Battery in die Höhe. Zeitweise stieg die Aktie auf über 4,50 Dollar. Eine Bestätigung blieb allerdings aus und so gab der Titel nach und nach seine Gewinne wieder ab.

Verbesserte Charttechnik

Jetzt steht ein neuerlicher Ausbruch nach oben unmittelbar bevor. Charttechnisch hat die massive Unterstützung bei 3,50 Dollar (etwa 2,50 Euro) gehalten. Mit dem jüngsten Anstieg auf 3,80 Dollar ist die wichtige Marke von 4,00 Dollar (ca. 3,00 Euro) wieder in greifbare Nähe gerückt. Ein Anstieg darüber würde den Weg in Richtung der letzten Höchstkurse (3,46 Euro) freimachen.

Alle wollen Elektro-Scooter

Auch fundamental lassen sich steigende Kurse begründen So hat der chinesische Hersteller von Lithium-Batterien und elektrisch betriebenen Fahrzeugen gleich mehrere neue Aufträge gemeldet: Noch im Februar wird die Advanced-Battery-Tochter Wuxi ZQ rund 2.000 Elektro-Scooter an den zweitgrößten türkischen Zweirad-Importeur Motoran liefern. Weitere Lieferungen gehen nach Holland und Indien. Bisher hat die Aktie noch nicht ausreichend auf die neuen Aufträge reagiert.

Viel zu niedrig bewertet

Ohnehin ist Advanced Battery deutlich zu niedrig bewertet. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2010 liegt das KGV bei 8,5 und ist damit viel zu niedrig für ein Unternehmen aus einer echten Boombranche mit erwarteten Wachstumsraten von über 50 Prozent. Vom aktuellen Niveau aus hat die Aktie durchaus Verdopplungspotenzial.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Advanced Battery: Totalabsturz - alles nur Betrug?

Die Aktie des chinesischen Batterieherstellers Advanced Battery stürzte am Mittwoch um über 40 Prozent in die Tiefe. Eine amerikanische Researchfirma wirft dem Unternehmen betrügerisches Verhalten vor und gibt ein Kursziel von Null aus. Was ist dran an den Vorwürfen, wie sollten sich Anleger verhalten? mehr
| Alfred Maydorn | 0 Kommentare

Die Lieblingsaktien der Redaktion (Teil 5)

2010 war ein erstklassiges Börsenjahr: EuroStoxx, DAX, Dow Jones & Co verbuchten teils deutliche Kursgewinne. Nun fragen sich die Anleger: Wo sollte man 2011 investiert sein? Welche Aktien sind interessant und haben das Potenzial, den Markt hinter sich zu lassen? In seiner neuen Serie "Die Lieblingsaktien der Redaktion" gibt DER AKTIONÄR auf diese Fragen die richtigen Antworten. mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

Börsenwelt Presseschau: Technotrans, Euromicron, Advanced Battery und Edel unter der Lupe

Aktien-Strategie sieht den baldigen charttechnischen Ausbruch der fundamental günstigen Technotrans-Aktie. Der Aktionärsbrief traut den Papieren von Euromicron zu, bald durchzustarten. Der Maydorn-Report erkennt weiteres deutliches Kurspotenzial bei Advanced Battery. Der Hanseatische Börsendienst ist vom Erfolg von Edel überzeugt. Zudem gibt es Änderungen in Musterdepots. mehr