ADVA Optical
- Michael Schröder - Redakteur

ADVA Optical: Real-Depot-Wert nimmt Fahrt auf - Aktie bald wieder zweistellig

ADVA Optical hat die Zahlen für das abgelaufene Jahr und einen Ausblick auf das erste Quartal 2017 vorgelegt. Die TecDAX-Aktie zeigt sich im Anschluss recht volatil. Mittlerweile haben die Bullen das Zepter übernommen. Der Wert steht vor dem Sprung über die psychologisch wichtige 10-Euro-Marke.

DER AKTIONÄR hat bereits erklärt: ADVA Optical will auch im traditionell schwachen Auftaktquartal weiter wachsen. Die Umsätze sollen zwischen 135 und 145 Millionen und Euro liegen. Die Proforma-EBIT-Marge, also die Marge unter Ausklammerung diverser Faktoren, wird zwischen drei und fünf Prozent gesehen. Einen Ausblick auf das ganze Geschäftsjahr gibt die Gesellschaft nicht. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass sich das Wachstum im Laufe des Jahres dank der anziehenden Nachfrage weiter beschleunigen sollte.

Begleitet von positiven Analystenstimmen hat die Aktie die nächste charttechnische Hürde bei 9,35 Euro überwunden. Nun steht der Sprung über die vor allem psychologisch wichtige 10-Euro-Marke an. Im Anschluss wartet der nächste Widerstand im Bereich um 10,50 Euro. DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot vorerst auf weiter steigende Kurse.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

 


 

Die Gebote des Tradings
 
Autor: Covel, Michael
ISBN: 9783864700095
Seiten: 288
Erscheinungsdatum: 12.03.2012
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Es gibt sie immer wieder, die Geschichten von großen Tradern, die an den Märkten Unsummen verdienen. Sind das nur Gerüchte? Ist in manchen Einzelfällen simples Glück der Grund? Oder gibt es vielleicht tatsächlich eine Methode, die hinter solchen Erfolgen steckt? Und wenn ja – wo und wie kann man sie lernen? Getreu der alten Börsianerweisheit „The trend is your friend“ erwirtschaften die Trendfolger unter den Tradern seit Jahren, teilweise seit Jahrzehnten, herausragende Gewinne. Ob die Börsen aufwärts oder abwärts tendieren, ist diesen Tradern egal. Trends gibt es immer, und sie auszunutzen bringt immer Gewinn. Michael Covel erforscht die Strategien der Trendfolger seit über einem Jahrzehnt. In diesem Buch destilliert er das Wissen, das er dabei erworben hat, in ein einzigartiges Grundlagenwerk zum Thema Trading – in die „Gebote des Tradings“.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michael Schröder | 0 Kommentare

ADVA Optical: Harte Zeiten, aber …

Hinter den Aktionären von ADVA Optical liegen harte Zeiten: Umsatzeinbruch, Gewinnwarnung, rückläufige Aufträge, Probleme mit Kunden, harter Preiskampf und Stellenabbau waren in den vergangenen Wochen die dominierenden Schlagworte. Folge: Die Aktie des Netzwerkinfrastruktur-Spezialisten ist kräftig … mehr