Adidas
- Andreas Deutsch - Redakteur

Adidas: Der nächste Skeptiker

Die Luft für die Adidas-Aktie wird langsam dünner. Das meinen immer mehr Analysten. Am Donnerstag gibt es den nächsten skeptischen Expertenkommentar.

Die Baader Bank hat die Adidas-Aktie von „Kaufen“ auf „Halten“ abgestuft, das Kursziel aber von 142 auf 160 Euro angehoben. Wachstumsstory werde zwar weitergehen, aber das zweite Halbjahr mit Blick auf die Vergleichswerte aus dem Vorjahr herausfordernder werden, schrieb Analyst Volker Bosse in seiner Studie.

Zudem sei eine Menge der guten Nachrichten bereits im Aktienkurs des Sportartikelherstellers enthalten. Sein Kursziel hob Bosse an, da er damit rechnet, dass die Ergebniserwartungen für das Jahr 2018 noch um rund zehn Prozent angehoben werden dürften.

Stopp nachziehen

Bei der Adidas-Aktie gilt nach wie vor: The trend is your friend. Das KGV für 2017 liegt mittlerweile bei 27, die Erwartungen sind somit immens. Allerdings ist der Aufwärtstrend voll intakt. Also: Gewinne laufen lassen, Stopp auf 130 Euro nachziehen!

(Mit Material von dpa-AFX)


Was zu tun ist, wenn es so weit ist

Autor: Gebert, Thomas
ISBN: 9783864704000
Seiten: 176
Erscheinungsdatum: 23.08.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Das neue Buch von Thomas Gebert ist das Resultat vieler Anfragen der Leser seines Börsenbriefs und seiner Kolumnen. Geht es dort in erster Linie um Aktien, erfüllt Gebert hier die Leserwünsche nach einer Beleuchtung sämtlicher Aspekte rund um Geldanlage und persönliche Finanzen. Und so greift er Themen auf wie die Wahrscheinlichkeit eines Euroaustritts Italiens, die Auswirkungen der Entwicklung der chinesischen Wirtschaft und den Sinn oder Unsinn eines Investments in Gold. Gewohnt durchdacht, sachlich und vor allem bestens informiert erläutert Gebert, mit welchen Mitteln sich seine Leser am besten gegen die drohende Gefahr des Kapitalverlusts wappnen können. Sein Rat lautet ganz klar: Bargeld halten! Ab dem Ende des Jahrzehnts könnte sich das Blatt jedoch wieder wenden …

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Eiskalte Rache

Amer Sports aus Finnland will den etablierten Sportartikelhersteller ans Leder. Dabei spielt ausgerechnet ein alter Bekannter eine wichtige Rolle: die ehemalige Adidas-Tochter Salomon. mehr