Adidas
- Norbert Sesselmann - Redakteur

Adidas-Aktie mit Schwächeanfall

Nach einer Abstufung kommt Adidas mächtig unter Druck. In den ersten Handelsminuten verliert die Aktie rund vier Prozent und ist damit einer der schwächsten Werte im DAX. Der Grund ist schnell gefunden.

Nach einer Abstufung ist Adidas am Mittwoch mit minus vier Prozent schwächster DAX-Wert. Analyst Michael Kuhn von Deutschen Bank hat seine Kaufempfehlung für die Aktien des Sportartikelherstellers gestrichen und nahm auch das Kursziel um sieben Euro auf 85 Euro zurück - nur gut ein Prozent über dem jüngsten Xetra-Schluss. Adidas werde "massiv getroffen" von Währungsentwicklungen, die das eigentlich gut laufende Geschäft stören.

Nicht verunsichern lassen

Ungeachtet der laufenden Konsolidierung müssen sich mittel- bis langfristig orientierte Anleger keine Sorgen machen. DER AKTONÄR sieht weiterhin deutliches Aufwärtspotenzial für das Papier.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Keine Chance für Nike

Während der DAX heuer 16 Prozent verloren hat, liegt die Adidas-Aktie seit Jahresanfang mit 18 Prozent vorne. Allerdings kommt der Titel seit Wochen nicht in die Gänge, was aber kein Grund zur Sorge ist. Die Hauptvoraussetzung für gute Geschäfte des Sportartikelkonzerns ist nämlich weiterhin … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Wieder mal eine Super-Performance

Das Jahr ist noch nicht ganz zu Ende, doch es sieht danach aus, als ob die Adidas-Aktie 2018 als eine der besten Aktien im DAX beenden wird. Schon wieder. Die langfristige Performance von Adidas ist ein Traum. Die Investmentstory ist immer noch nicht vorbei, 2019 dürfte die Aktie erneut … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Aktie immer oben mit dabei

Der Sportartikelhersteller ist das Sinnbild für Verlässlichkeit. Die Aktie überzeugt seit vielen Jahren auf der ganzen Linie. Die Aussichten, dass Adidas auch in den kommenden Jahren oben mitspielt, sind mehr als gut. Die Zahlen für das dritte Quartal beweisen: Die Marke mit den drei Streifen ist … mehr