Adidas
- Andreas Deutsch - Redakteur

Adidas: Aktie gibt mächtig Gas

Die Aktie des Herzogenauracher Sportartikelherstellers Adidas zählt am Mittwoch zu den stärksten Papieren im DAX. Am Mittag notiert das Papier mit fünf Prozent im Plus. Beflügelt wird die Aktie von zwei positiven Analystenstudien.

Nach Meinung der Analysten von UniCredit Research ist die Aktie von Adidas auf dem jetzigen Niveau unterbewertet. Die Experten empfehlen den Titel zum Kauf. Das Kursziel lautet 59 Euro. Noch mehr Potenzial sehen die Analysten von HSBC. Ihr Kursziel für Adidas lautet 62 Euro. Zuvor hatten sie sogar 65 Euro als Kursziel genannt. Die Einschätzung für das Papier lautet "Übergewichten".

Gute Geschäfte

Adidas sieht sich auf einem guten Weg. Finanzvorstand Robin Stalker sagt vor wenigen Tagen im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: "Unsere Geschäfte laufen überall auf der Welt gut." Er sei daher zuversichtlich, die Jahresprognose mit einem Rekordergebnis von etwa 650 Millionen Euro erfüllen zu können. Angst vor Belastungen durch eine aufkommende Rezession habe er nicht.

Stoppkurs beachten

Wer der Abstauber-Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt ist, bleibt investiert und setzt den Stopp bei 39 Euro. Auf Sicht von 18 bis 24 Monaten sind 65 Euro bei Adidas möglich.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Keine Chance für Nike

Während der DAX heuer 16 Prozent verloren hat, liegt die Adidas-Aktie seit Jahresanfang mit 18 Prozent vorne. Allerdings kommt der Titel seit Wochen nicht in die Gänge, was aber kein Grund zur Sorge ist. Die Hauptvoraussetzung für gute Geschäfte des Sportartikelkonzerns ist nämlich weiterhin … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Wieder mal eine Super-Performance

Das Jahr ist noch nicht ganz zu Ende, doch es sieht danach aus, als ob die Adidas-Aktie 2018 als eine der besten Aktien im DAX beenden wird. Schon wieder. Die langfristige Performance von Adidas ist ein Traum. Die Investmentstory ist immer noch nicht vorbei, 2019 dürfte die Aktie erneut … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Aktie immer oben mit dabei

Der Sportartikelhersteller ist das Sinnbild für Verlässlichkeit. Die Aktie überzeugt seit vielen Jahren auf der ganzen Linie. Die Aussichten, dass Adidas auch in den kommenden Jahren oben mitspielt, sind mehr als gut. Die Zahlen für das dritte Quartal beweisen: Die Marke mit den drei Streifen ist … mehr
| Andreas Deutsch | 0 Kommentare

Adidas: Topform! Kaufchance!

Europas größter Sportartikelhersteller hat mit seinen Zahlen für das dritte Quartal und mit der Prognose auf das Gesamtjahr die Börse nicht vollends überzeugt. Dabei läuft es für Adidas nach wie vor wie geschmiert. mehr