Adidas
- Stefan Sommer - Volontär

Adidas: Wann wird die Aktie dreistellig?

Die Adidas-Aktie nimmt weiter Fahrt auf. Im heutigen Handelsverlauf gehört die Aktie des Sportartikelherstellers zu den Top-Gewinnern und peilt wieder das Allzeithoch bei 93,22 Euro an. Die jüngste Studie des Analysehauses S&P Capital IQ könnte für weiteren Schwung sorgen.

Experte William Mack hat das Kursziel am Dienstag für Adidas von 98 Euro auf 105 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. In seiner Studie begründete er das höhere Kursziel mit einem gestiegenen Bewertungsmaßstab. Zudem sei die Berechenbarkeit für das gerade begonnene Jahr mit der Fußball-WM in Brasilien nun besser. Mack hob seine Gewinnprognosen für den Sportartikelhersteller bis 2015 um zwei Prozent an.

Gute Aussichten

DER AKTIONÄR sieht den Wert schon bald im dreistelligen Bereich. Investierte Anleger sichern ihre Gewinne mit einem Stopp bei 76,50 Euro ab und lassen die Gewinne laufen.

(mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Tamara Bauer | 0 Kommentare

Adidas-Aktie: Auf zur Jahresendrallye

Wenn Nike schwächelt, freut sich in dem Fall eben der Konkurrent. Die Aktien von Adidas sind am Mittwoch nach den enttäuschenden Zahlen des amerikanischen Sportherstellers stark gestartet und setzen ihren positiven Trend auch heute fort. Ein guter Grund für viele Analysten ihre Empfehlung für … mehr
| Werner Sperber | 0 Kommentare

EamS: Adidas ist DIE Momentum-Aktie im DAX

Die Euro am Sonntag erklärt, wenn sich ein Aktienkurs gut und sogar besser entwickelt als der Markt, hält dieses Momentum üblicherweise lange an. Gegen Jahresende verstärkt sich diese relative Stärke (ach dem US-Wissenschaftler Robert Levy) Trend oftmals noch. Dann steigen oft noch institutionelle … mehr