Aareal Bank
- DER AKTIONÄR

Aareal Bank: Gewinneinbruch

Q2-Zahlen aber über Erwartungen

Der Immobilienfinanzierer hat sich im zweiten Quratal besser geschlagen als erwartet. Zwar musste der Konzern einen Gewinneinbruch von über 40% hinnehmen, doch hatten Analysten mit deutlich höheren Einbußen gerechnet. Für das laufende Geschäftsjahr bestätigte die Aareal Bank ihre Prognosen.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Aareal Bank: Das wäre der Knaller

Der Kurs der Aareal Bank änderte sich den Großteil des Jahres 2017 kaum. Nun plant das auf Immobilienfinanzierung spezialisierte Institut jedoch den Einstieg in aussichtsreiche Märkte. Das könnte dem Kurs endlich wieder Rückenwind verleihen. Ohnehin steht die Notierung vor einer wichtigen … mehr