Aareal Bank
- Werner Sperber - Redakteur

Aareal Bank: Ein Muss

Die Fachleute des Effecten-Spiegel sind mit den Wachstumszahlen der Aareal Bank für das erste Quartal des laufenden Jahres sehr zufrieden. Das Betriebsergebnis legte im Jahresvergleich um 30 Prozent auf 87 Millionen Euro zu. Der den Stammaktionären zustehende Gewinn stieg um mehr als 40 Prozent auf 51 Millionen Euro. Der Vorstand bestätigte die Ziele für das Gesamtjahr. Demnach soll das Betriebsergebnis zwischen 300 und 330 Millionen Euro liegen und der Gewinn je Aktie zwischen 2,85 und 3,19 Euro. Mit einer geschätzten Dividendenrendite von mehr als sechs Prozent ist die Aktie ein Muss! Das Kurspotenzial reicht bis 41 Euro.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Aareal Bank: Noch lange nicht genug

Der Kauf der Konkurrenten Westimmo und Corealcredit in den letzten beiden Jahren reicht der Aareal Bank nicht: Stimmen die Bedingungen will der Konzern erneut zugreifen. CEO Herman Merkens will zudem mehr im Markt mit Immobilien-Dienstleistungen verdienen. mehr