Aareal Bank
- Thorsten Küfner - Redakteur

Aareal Bank: Analysten sagen Kaufen!

Nachdem die Aareal Bank gestern erneut solide Quartalszahlen vorgelegt hat, ziehen nun die Experten nach. Für die Analysten von Equinet und Warburg Research bleiben die MDAX-Titel weiterhin ein klarer Kauf. Sollten Anleger jetzt zugreifen?

Equinet-Analyst Philipp Häßler haben die jüngsten Quartalszahlen des Immobilienfinanzierers Aareal Bank (siehe unter: Aareal Bank: Besser als Commerzbank) überzeugt. Er hat deshalb seine Einstufung mit "Buy" bekräftigt. Das Kursziel sieht er weiterhin bei 18,00 Euro. Die Wiesbadener haben solide Zahlen vorgelegt. Der Gewinn fiel aufgrund des niedrigeren Steuersatzes sogar etwas besser aus als erwartet. Warum Häßler die Aareal-Bank-Aktie positiv einstuft, erklärt er im Gespräch mit dem DAF Deutsches Anleger Fernsehen. Indes sieht Warburg Research noch etwas größeres Potenzial für den MDAX-Wert.

Kursziel 18,60 Euro

Warburg-Analyst Andreas Pläsier hat seine Einschätzung für die Anteile der Aareal Bank mit "Buy" bekräftigt. Das Kursziel lautet weiterhin 18,60 Euro. Auch Pläsier verweist darauf, dass sich die Gewinne des Immobilienfinanzierers in einem schwierigen Umfeld solide entwickelt haben. Der Vorsteuergewinn habe die sogar die Prognosen übertroffen. Er bestätigt seine Kaufempfehlung, weil die Aareal Bank bezüglich der Kapitalquoten, der Refinanzierung sowie der Vermögensqualität überzeugen kann.

Der Top-Pick

Charttechnisch betrachtet wäre es nun wichtig, dass die Aktie über den Widerstandsbereich zwischen 14,85 und 15,00 Euro klettert. Dann wäre der Weg nach oben vorerst frei. Aus fundamentaler Sicht bleibt die Aktie der Aareal Bank angesichts der starken Marktstellung, der sehr soliden Bilanz und vor allem der sehr günstigen Bewertung mit einem KBV von 0,5 und einem 2012er-KGV von 8 ein klarer Kauf und der Top-Pick unter den deutschen Banken. Der Stoppkurs sollte auf 10,90 Euro nachgezogen werden.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Fabian Strebin | 0 Kommentare

Aareal Bank mit Gewinnschock: So geht es jetzt weiter

Die Aktie der Aareal Bank hatte seit Jahreswechsel knapp zwölf Prozent zugelegt. Gestern büßten die Papiere einen Teil davon wieder ein. Denn die Bank hat mit den Zahlen zum ersten Quartal die Anleger verschreckt. Der Gewinn und das Neugeschäft nahmen ab. DER AKTIONÄR erklärt, was jetzt zu tun ist. mehr