DAX
- Alfred Maydorn - Redakteur

5 Gründe, warum der DAX wieder über 10.000 Punkte steigt

Während die US-Indizes die Korrektur längst beendet haben und schon wieder neue Rekordstände erreicht haben, notiert der DAX noch immer weit unter seinem im Sommer erreichten Allzeithoch von 10.047 Punkten. Doch es gibt gute 5 gute Gründe, dass die 10.000er-Marke schon bald wieder erreicht werden kann. 

Die Erholung am deutschen Aktienmarkt kommt im Gegensatz zu den US-Märkten nur zögerlich voran. Doch das kann sich schnell ändern. Es gibt gute Gründe, die für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen und den DAX wieder über 10.000 Punkte treiben können. 

1. Niedrige Zinsen

Es zeichnet sich mehr und mehr ab, dass sowohl in Europa als auch in den USA die Zinsen bis weit ins kommende Jahr auf dem niedrigen Niveau bleiben. 

2. Fallender Ölpreis

Größere Kurseinbrüche an den Börsen gehen fast immer mit steigenden Ölpreisen einher. In den vergangenen Wochen sind die Preise für Rohöl indes kräftig gefallen. 

3. Gute Unternehmensdaten

Trotz einiger negativer Überraschungen meldet die Mehrzahl der Unternehmen in Europa und den USA gute Quartalszahlen. Sowohl in Deutschland als auch in den USA haben über 70 Prozent der Firmen die Erwartungen beim Gewinn übertroffen. 

4. Beruhigung der Krisenherde

Die Verunsicherung der Anleger über die weltweiten Krisenherde (Ukraine/Russland, Syrien, Ebola) lässt nach. Ohnehin wird deren Einfluss auf die Börsen überschätzt. 

5. (Zu) pessimistische Stimmung

Die Stimmungslage (Sentiment) unter den Marktteilnehmern ist eher negativ, Experten warnen vor weiteren Rückschlägen – ein Zeichen für eine Trendwende nach oben. 

Es kann sogar noch ein sechster Grund angeführt werden: Mit dem November hat die statistisch beste Jahreszeit an der Börse begonnen. Sie dauert von Anfang November bis Ende April. 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| DER AKTIONÄR | 0 Kommentare

Neue Ausgabe: Wer frisst wen? Diese Aktien stehen ganz oben auf der Übernahmeliste - nutzen Sie die Chance! +++ Tesla-Killer? Auf diese neuen Batterien setzen BMW, Audi & Co +++ 65% in 3 Wochen: Dieser Hot-Stock startet richtig durch

Ein Kursanstieg von 30 Prozent und mehr an einem Tag. Das klingt nach viel, ist aber keine Seltenheit. Denn lukrative Übernahmeangebote sind derzeit beinahe an der Tagesordnung. In den meisten Fällen bescheren die Kaufavancen den Aktien der Zielfirma hohe Kursgewinne. Für Anleger bieten sich daher … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Entscheidung um 20 Uhr - DAX vor scharfer Korrektur?

Am deutschen Aktienmarkt sind offensichtlich viele Anleger schon in Vatertagsstimmung. Kaum verändert präsentieren sich die Kurse zur Wochenmitte - der DAX pendelt um den Schlusskurs des Vortages von 12.659 Punkten. Etwas Bewegung in den Handel könnte am Abend nach dem Fed-Sitzungsprotokoll kommen. … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Der DAX will nach oben!

Der deutsche Leitindex hat am Dienstag einen vorsichtigen Versuch unternommen, die Hürde bei 12.700 zu überwinden. Vorausgegangen war ein Ifo-Geschäftsklimaindex, der weit über den Erwartungen lag. Die Gewinne konnten zwar nicht lange gehalten werden, dennoch lässt sich konstatieren, dass der DAX … mehr