DAX
- DER AKTIONÄR

1. Einschätzung zum DAX

Interview mit Thomas Theuerzeit, Analyst der Postbank

Der DAX durchlebt aktuell eine Achterbahnfahrt. Nach dem 7-Jahreshoch mit dem Sprung über die 8.000 Punkte-Markte am 01.06., nun, eine Woche später der Fall zurück ins "Mittelmaß". Zu den Hochs und Tiefs eine Einschätzung von Thomas Theuerzeit, Analyst der Postbank.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Null Bock! DAX ignoriert gute Vorgaben

Der DAX kann am Donnerstagmorgen die guten Vorgaben aus Asien - der Nikkei sprang zeitweise um mehr als zwei Prozent nach oben - nicht nutzen. Im Gegenteil: Der XDAX notiert im frühen Handel unter dem Xetra-Schluss vom Vortag. Auch die von der OPEC beschlossene Drosselung der Erdölförderung und in … mehr